Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Das Forum rund um die Thomas Sabo Ice Tigers!

Moderatoren: Roman Horlamus, Soksi, Hunter, bernhard, Kay Hude

Forumsregeln
Allgemeine Diskussionen über die Ice Tigers. Spiel-Threads bitte in das zugehörige Board schreiben!
Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 27 Jan 2019 14:51

Chris Brown fällt für ca. 6 Wochen aus. Knieverletzung aus dem Spiel vom Freitag.

Benutzeravatar
chris7475
Beiträge: 923
Registriert: 22 Okt 2011 14:28
Benutzerrang: Fan
Wohnort: Unter dem alten "Linde"

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von chris7475 » 27 Jan 2019 15:38

Schöne ****..e

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 28 Jan 2019 09:30

Die EHN greift auch das Gerücht um Steven Reinprecht als Trainer-Option auf und gerüchtet auch ein Interesse an Rylan Schwartz aus BHV.

Der Spieler Schwartz ist sicher eine sehr interessante Option mit deutschem Pass. Da der Markt dort ja extrem begrenzt ist, wäre das eine wichtige Personalie.

Reino als Coach, gemischte Gefühle.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 30 Jan 2019 08:02

Schwartz ist sicher keine schlechte Idee, zudem haben wir ja mit Spielern aus Bremerhaven gute Erfahrungen gemacht, könnte funktionieren.

Zu Reinprecht als Trainer: Warum nicht?

Er kennt die Organisation und die Verantwortlichen, er kennt die Mannschaft. Mit seiner Vita erwarte ich da keinen mangelnden Respekt von den Spielern mit denen er noch zusammen gespielt hat. Zudem sind das ja schon in diesem Jahr nicht mehr so viele nach dem Umbruch und im nächsten Jahr werden es noch weniger sein.
Natürlich ginge man damit ein hohes Risiko, aber manchmal ist genau so etwas ein Glücksgriff, siehe zum Beispiel Sean McVay bei den LA Rams im Football. Klar es gibt auch genug Gegenbeispiele, auf den ersten Blick finde ich den Gedanken aber gar nicht so abwegig.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 30 Jan 2019 12:45

Chad Bassen bleibt uns auch in der kommenden Saison erhalten! Der 35-jährige Deutschkanadier hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. In bislang 41 Saisonspielen hat Bassen sechs Tore erzielt und 14 weitere Treffer vorbereitet.

https://www.icetigers.de/spieler/chad-b ... nuernberg/

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 31 Jan 2019 07:53

Für mich eine gute und sinnvolle Entscheidung.
Sicher einer unserer besseren Spieler, vor allem jemand der die Erwartungen übertroffen hat, zumindest meine.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 11 Feb 2019 12:34

Laut Michael Fischer von der NN:

Tom Gilbert fehlt den @Ice_Tigers weiterhin mit Adduktorenproblemen, Patrick Reimer hat die Pause krank im Bett verbracht, ist jetzt aber wieder fit - so wie der Rest der Mannschaft.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 12 Feb 2019 15:49

Interessant wäre ja, wie langwierig die Sache bei Gilbert noch ist. Der Gedanke, Jurcina bis zum Saisonende und evtl. Play Offs hinterherlaufen zu sehen, ist nicht so prickelnd. Da wäre ja eine eventuelle Nachverpflichtung noch diese Woche eine Option. Auch wenn man das schon ziemlich ausgeschlossen hat. Jurcina hatte ja bis jetzt zudem noch eine Garantie, dass er kurz vor den POs eh ausfällt. Und dann stünde man evtl. nur noch mit 6 Verteidigern plus Grosse da.

Festerling - Aronson
Mebus - Lalonde
Weber - Bender
Grosse

Nicht so beruhigend. Ziemliches Risiko.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 13 Feb 2019 15:48

Das Risiko wird man in Kauf nehmen, ich gehe absolut sicher davon aus, dass nichts mehr auf dem Transfermarkt gemacht wird.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 14 Feb 2019 10:19

Eistiger hat geschrieben:
13 Feb 2019 15:48
Das Risiko wird man in Kauf nehmen, ich gehe absolut sicher davon aus, dass nichts mehr auf dem Transfermarkt gemacht wird.
Ich erwarte auch nicht, dass man noch jemanden holt. Immerhin fiel Jurcina gestern nicht negativ ab. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass das Defensivverhalten an sich sehr schlampig war.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 14 Feb 2019 13:41

Daniel81 hat geschrieben:
14 Feb 2019 10:19
Eistiger hat geschrieben:
13 Feb 2019 15:48
Das Risiko wird man in Kauf nehmen, ich gehe absolut sicher davon aus, dass nichts mehr auf dem Transfermarkt gemacht wird.
Ich erwarte auch nicht, dass man noch jemanden holt. Immerhin fiel Jurcina gestern nicht negativ ab. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass das Defensivverhalten an sich sehr schlampig war.
Hab ich ja mal wieder grandios daneben gelegen mit meiner Prognose :rolleyes:

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 14 Feb 2019 13:48

Wollte ich auch grad schreiben. Der Vollständigkeit halber:

Der slowakische Verteidiger Martin Štajnoch verstärkt unser Team bis Saisonende. Der 28-Jährige kommt vom @championshockey-Halbfinalisten @ecrbs nach Nürnberg. Štajnoch hat heute schon mit dem Team trainiert und könnte morgen Abend in München sein Debüt feiern.

https://www.eliteprospects.com/player/1 ... n-stajnoch

Benutzeravatar
Marco
User
Beiträge: 297
Registriert: 10 Feb 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Fürth

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Marco » 15 Feb 2019 11:23

Mich hat mal interessiert, warum ein Verein wie RB Salzburg - immerhin ja gerade in der oberen Platzierungsrunde und sicher in den POs - jetzt einen Ausländer abgibt. Eingeweihte werden's wissen, aber mir ist das neu - in der EBEL gibt es eine Art Salary Cap, jeder Spieler ist entsprechend seines Alters, seiner Herkunft und seiner Leistungen aus dem Vorjahr punktbehaftet. Ein Verein darf eine festgelegte Maximalpunktzahl nicht überschreiten, wobei Spieler ab- und angemeldet werden dürfen, ohne dass sie den Verein verlassen (wahrscheinlich aber auch nicht täglich).
Nun hat man in Salzburg Ende Januar einen neuen ausländischen Verteidiger verpflichtet (O'Neill). Trattnig war für die letzten zwei Wochen wegen Verletzung abgemeldet, der kommt aber nun zurück, und damit hätte Salzburg 2,5 Punkte zuviel. Somit haben die Salzburger jetzt einen Ausländer für einen Österreicher geopfert und Stajnoch die Freigabe zum Wechsel erteilt.

Die zwei aktuell neuesten Kommentare im EC Salzburg Forum in eishockeyforum.at:
Also Staynoch war jetzt auch nicht DER unumstrittene Star in unserer D - so ehrlich muss man auch sein.
Nur eines ist auch klar, so Böcke wie von dem Neuen ein paar mal hintereinander hat man von ihm so gut wie nie gesehen... Und er war einer der mit dem Körper dagegen halten konnte wenn es sein musste (und davon haben wir eh immer zuwenige...).
Für mich war Stajnoch ein Top-Mann!
Absolut unverständlich
... und die Stärken und Schwächen von RBM kennt er ja auch schon aus jüngster Vergangenheit :mrgreen:

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 191
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 18 Feb 2019 12:51

Natürlich ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für Stajnoch. Auch wenn er aus dem Spiel in München mit -3 ging und in Iserlohn mit -1 fand ich ihn gar nicht so schlecht. Guter Aufbaupass, auch hinten meist sicher und spielt auch mal Körper. Über die Strafen, die er in Iserlohn bekommen hat, konnte man nur den Kopf schütteln. Wenn die Saison noch lange genug dauert, sicher ein sinnvoller Transfer.

Benutzeravatar
NM-Tiger
Beiträge: 60
Registriert: 03 Mär 2011 17:59
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2018/19

Ungelesener Beitrag von NM-Tiger » 18 Feb 2019 14:44

Er könnte uns sicher mehr weiter helfen, als unser #68. Ich verstehe nicht, warum der noch rumkurven darf. Die Krönung wäre, wenn er auch noch verlängert wird.

Antworten