Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Das Forum rund um die Thomas Sabo Ice Tigers!

Moderatoren: Roman Horlamus, Soksi, Hunter, bernhard, Kay Hude

Forumsregeln
Allgemeine Diskussionen über die Ice Tigers. Spiel-Threads bitte in das zugehörige Board schreiben!
Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 185
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 22 Mai 2019 11:04

Heute Mittag gibt es den nächsten Neuzugang. Vermutlich ein U23-Spieler. Bei den restlichen Verpflichtungen will man wohl noch den Markt sondieren. Könnte also noch etwas dauern, bis weitere Spieler bekannt gegeben werden können.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 185
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 22 Mai 2019 12:46

Tim Bernhardt aus Heilbronn ist der neue Mann. Verstärkt das U23-Kontigent.

https://www.eliteprospects.com/player/7 ... -bernhardt

Quelle: Ice Tigers bei Facebook

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 185
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 23 Mai 2019 15:56

Ice Tigers kooperieren wieder mit Bayreuth

Nachdem das Zusammenspiel der beiden fränkischen Eishockey-Standorte Nürnberg und Bayreuth nach zweijährigem Wirken in der abgelaufenen Spielzeit – bedingt durch die lange unklare Ligazugehörigkeit der Bayreuther – eine vorläufige, einjährige Pause nach sich zog, haben sich die Verantwortlichen der THOMAS SABO Ice Tigers und der Bayreuth Tigers kürzlich darauf verständigt, die Kooperation zur neuen Saison wieder aufleben zu lassen und langfristig auszurichten.

https://www.icetigers.de/allgemein/ice- ... -bayreuth/

Nachdem Bayreuth zudem schon einen Koop-Vertrag mit Selb geschlossen hat, könnte das auch ein Partner der Ice Tigers sein. Das ist aber offiziell noch nicht raus.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 23 Mai 2019 16:18

Sowohl die Verpflichtung von Bernhardt als auch die erneute Kooperation mit Bayreuth finde ich in Ordnung.

Bernhardt sieht auf dem Papier nach einer im rahmen der Möglichkeiten guten U23-Verpflichtung aus, könnte Potential haben.

Die Kooperation mit Bayreuth macht einfach schon aus geografischen Gesichtspunkten Sinn. Mal sehen wie sich diese Zusammenarbeit im Sinne des neuen Konzeptes dann auch in der Praxis darstellt.

Benutzeravatar
eyeofthetiger
Beiträge: 76
Registriert: 29 Jan 2006 20:49
Benutzerrang: User
Kontaktdaten:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von eyeofthetiger » 09 Jun 2019 22:44

Die Verpflichtung von Kevin Schulze unterstreicht nochmal, dass wir es offenbar mit einem erheblich niedrigeren Budget zu tun haben als in den vergangenen Jahren. In Nordamerika fast nur ECHL, in Schwedens zweiter Liga aber wohl immerhin ganz solide.

Hoffen wir, dass er sich gut einfindet und in Nürnberg den nächsten Schritt machen kann. Sportlich wird es insgesamt sicherlich eine schwierige Saison. Man wird sehen, ob das teils verwöhnte Publikum die nötige Geduld aufbringt. Der Mannschaft fehlen weiterhin ein bis zwei körperlich robuste Spieler. Ich hoffe, Kleinendorst sieht das genau so.....

Benutzeravatar
chris7475
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2011 14:28
Benutzerrang: Fan
Wohnort: Unter dem alten "Linde"

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von chris7475 » 10 Jun 2019 15:48

Ich gehe davon aus das wir nächste Saison keine Playoffs in Nürnberg sehen werden. Wenn der Einsatz und der Kampf der Mannschaft stimmt, kann ich aber damit leben.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 11 Jun 2019 09:51

Ich kann mich meinen beiden Vorschreibern nur anschließen.

Mittlerweile vermute ich, dass das Budget sogar noch deutlicher gekürzt werden musste als ich ursprünglich getippt hätte.

Stand jetzt wird das Erreichen der POs eine große Herausforderung, auf dem Papier sehe ich momentan nur zwei bis drei Mannschaften neben oder hinter uns.
Wie gut das Papier aber geduldig ist, haben wir ja in der letzten Saison gesehen.
Von daher schauen wir mal ob es sich in dieser Saison umgekehrt darstellt :wink:

Benutzeravatar
Joey
Beiträge: 119
Registriert: 09 Feb 2002 01:01
Benutzerrang: Diecherfan
Wohnort: Noris
Kontaktdaten:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Joey » 14 Jun 2019 21:37

Herzlichen Glückwunsch an Jaden Schwartz zum Gewinn des StanleyCups!

Der Bruder unseres Neuzugangs Rylan Schwartz hat mit den St. Louis Blues am Donnerstag morgen das 7 Finalspiel gewonnen.

Vielleicht wollen die IceTigers den Jaden ja zu unserer Saisoneröffnung/erstes Saisonspiel seines Bruders einladen

So mit einer Kopie vom StanleyCup und Fotos mit dem Cup und so

Da lässt sich bestimmt was draus machen...


Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma

Benutzeravatar
Jimbo
Beiträge: 6
Registriert: 10 Mai 2019 09:26
Benutzerrang: User
Gender:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Jimbo » 17 Jun 2019 07:50

Geht ihr alle davon aus, dass unsere Top Stürmer ala Dups, Buck und Acton nächste Saison wieder so floppen?! Den nur so könnte ich mir die Einschätzungen, nicht in die PlayOffs zu kommen, vorstellen. Natürlich war bis jetzt noch keine Bomben Verpflichtung dabei, hat man ja aber letzte Saison gesehen das dass nicht unbedingt was heißen muss. Ich gehe davon aus das Kleinendorst die Jungs (vorallem Buck-weil positive vorgeschichte in Ingoldoof) wieder halbwegs in die Spur bringt. Die bisherigen Verpflichtungen sehe ich persönlich als ergänzung. Ohne sie bis jetzt spielen zu sehen und die Harmonie innerhalb der Reihen, sowie der letzten zu besetzenden AL position, vermag ich hier kein Urteil über die neue Saison zu fällen.
Aber ein Glück das dass nur meine Meinung ist ;)

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 185
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 17 Jun 2019 13:15

Ich sehe das auch bei weitem nicht so negativ. Große Namen hat man wie gesagt schon im Kader. Man hat das ganze durch Spieler ergänzt, die sich beweisen wollen bzw. den nächsten Schritt gehen wollen. Ich bin gespannt auf Spieler wie Cangelosi oder Schulze. Schwartz und Langmann sind für mich sinnvolle Verpflichtungen auf dem deutschen Sektor. Bernhardt gibt uns mehr Spielraum bei den U23-Stellen. Ramoser muss man sehen. Zwei AL werden wohl noch kommen. Eine für vorne, eine für hinten.

Die wichtigste Personalie findet man aber hinter der Bank. Mit Kleinendorst steht und fällt die Saison. Das hat man in den letzten Jahren zu Hauf gesehen. Positiv wie z.B. in Augsburg mit Stewart oder mit Popiesch in BHV. Und natürlich auch negativ, wie bei unseren Ice Tigers mit Gaudet/Jiranek oder Cortina in Schwenningen. Hat der Trainer einen Plan und schafft es die Mannschaft darauf einzuschwören, ist viel möglich. Und das Potential wäre ja bei Spielern wie Reimer, Acton, Buck, Dupuis usw. auf jeden Fall vorhanden.

Benutzeravatar
Joey
Beiträge: 119
Registriert: 09 Feb 2002 01:01
Benutzerrang: Diecherfan
Wohnort: Noris
Kontaktdaten:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Joey » 17 Jun 2019 16:06

Jimbo hat geschrieben:Geht ihr alle davon aus, dass unsere Top Stürmer ala Dups, Buck und Acton nächste Saison wieder so floppen?!
Wenn ich mir die letzten Saisons so ansehe...

Acton hat in seiner besten Saison 18 Tore gemacht, letzte Saison 12
Buck hatte in seiner besten Saison (Ingolstadt) 28 Tore, letzte Saison 16
Dupuis hatte 17 Tore in Hamburg, letzte Saison 12...
Das macht 23 Tore Unterschied zu ihren Top-Saisons...

Wir haben durch die Abgänge über 60 Tore zur letzten Saison verloren ( was gerade für die Preplayoff gereicht hat. Dazu haben wir noch sehr viel Qualität in der Abwehr verloren...

Wenn die beiden letzten ALs Marke Schulze und Cangelosi werden... woher nimmst du deine Zuversicht?

Wir brauchen noch einen absoluten Torjäger... auch haben wir bisher keinen echten Blueliner der Lalonde ersetzen könnte.

Eigentlich bräuchte man auch auf dem deutschen Sektor noch Qualität - hier hoffe ich, dass man sich doch noch um Oppenheimer bemüht - der könnte aufgrund der Verletzungsgeschichte jetzt bezahlbar sein.






Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma Bild

Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 188
Registriert: 25 Mai 2005 01:01
Wohnort: südlichstes Mittelfranken

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von EisTigerchen » 18 Jun 2019 07:25

Bei Oppenheimer kommt es aber auch sehr auf den Wohlfühlfaktor an. In IN hat man gemerkt, dass er keine wirkliche Chemie zur Mannschaft hatte, und sobald man ihm etwas mehr Verantwortung zutraute (zeitweise das C auf der Brust) ist er absolut untergetaucht.

Benutzeravatar
Jimbo
Beiträge: 6
Registriert: 10 Mai 2019 09:26
Benutzerrang: User
Gender:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Jimbo » 18 Jun 2019 08:29


Wenn ich mir die letzten Saisons so ansehe...

Acton hat in seiner besten Saison 18 Tore gemacht, letzte Saison 12
Buck hatte in seiner besten Saison (Ingolstadt) 28 Tore, letzte Saison 16
Dupuis hatte 17 Tore in Hamburg, letzte Saison 12...
Das macht 23 Tore Unterschied zu ihren Top-Saisons...

Wir haben durch die Abgänge über 60 Tore zur letzten Saison verloren ( was gerade für die Preplayoff gereicht hat. Dazu haben wir noch sehr viel Qualität in der Abwehr verloren...

Wenn die beiden letzten ALs Marke Schulze und Cangelosi werden... woher nimmst du deine Zuversicht?

Wir brauchen noch einen absoluten Torjäger... auch haben wir bisher keinen echten Blueliner der Lalonde ersetzen könnte.



Ein Bast wurde letzte Saison nicht für die Tore geholt, genauso bei Weiss. Ja man hat Spieler verloren die gut gescored haben, wer sagt das sie das nächste Saison wieder machen?
Ich sage ja nicht das es zwingend eine super Saison werden wird, aber hier schon alles jetzt schwarz zu malen ist doch unsinn. Wer sagt den das ein Schwartz etc nicht vll total durch die decke gehen?! Das kann man eifach zu diesem Zeitpunkt nicht wissen. Vieles macht auch einfach das Kollektiv. (so gesehen in Augsburg)
Wie oben geschrieben, bevor ich die Jungs nicht habe spielen sehen...Aber das darf ja jeder gerne selbst beurteilen.

Zudem könnte man vielleicht auch mal auf die gesamten Punkte dieser Spieler schauen. Ein Reinprecht hat zwar auch gut Tore gemacht aber deutlich mehr vorbereitet.
Ein Acton hat in seiner ersten Saison 55 TP gehabt, danach 43 dann wieder 48 und letztes Jahr nur 35. Also Luft nach oben, dazu im zweiten jahr eine +- von -17 (letzte Saison "nur" -11)
Ein Buck hatte konstant bei Ing (ausser die letzte Saison) über 40 TP dabei glänzt er auch immer wieder mit um die 30 Vorlagen.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 185
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 18 Jun 2019 12:11

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben den US-amerikanischen Stürmer Jim O’Brien für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Der 30-Jährige wechselt von den Belleville Senators aus der AHL nach Nürnberg.

https://www.icetigers.de/spieler/jim-ob ... ers-sturm/

Benutzeravatar
Joey
Beiträge: 119
Registriert: 09 Feb 2002 01:01
Benutzerrang: Diecherfan
Wohnort: Noris
Kontaktdaten:

Re: Fakten- und Gerüchteküche 2019/20

Ungelesener Beitrag von Joey » 18 Jun 2019 23:04

Daniel81 hat geschrieben:Die THOMAS SABO Ice Tigers haben den US-amerikanischen Stürmer Jim O’Brien für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Der 30-Jährige wechselt von den Belleville Senators aus der AHL nach Nürnberg.

https://www.icetigers.de/spieler/jim-ob ... ers-sturm/
Das ist so die Sorte AL die uns helfen kann Bild


Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma Bild

Antworten