Spieltagsthread Saison 2018/2019

Alles zu den Spieltagen: Ergebnistipps, Livethreads und Three Stars!

Moderatoren: Blackhawk, Roman Horlamus, Soksi, Hunter, bernhard, Kay Hude

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 09 Jan 2019 10:51

Gerade bei den deutschen Spielern muss man die wesentlichen Entscheidungen schon getroffen haben. Pföderl wird ja ziemlich sicher weg sein, Jenike könnte auch wechseln (gibt ja Gerüchte um München und Berlin). Dazu laufen die Verträge von Weiß, Bast, Bassen, Mieszkowski aus. Dass man jetzt noch nicht weiß, wer da gehalten werden soll, kann ich schwer glauben. Genauso werden da sicher schon Verträge geschlossen worden sein mit Neuzugängen. Gerade die deutschen Spieler sollten auch unabhängig vom Trainer geholt werden. Für die ALs kann man dann ja den neuen Trainer mit ins Boot holen. Da besteht auch nicht so ein Zeitdruck.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 09 Jan 2019 11:54

Daniel81 hat geschrieben:
09 Jan 2019 10:51
Gerade bei den deutschen Spielern muss man die wesentlichen Entscheidungen schon getroffen haben. Pföderl wird ja ziemlich sicher weg sein, Jenike könnte auch wechseln (gibt ja Gerüchte um München und Berlin). Dazu laufen die Verträge von Weiß, Bast, Bassen, Mieszkowski aus. Dass man jetzt noch nicht weiß, wer da gehalten werden soll, kann ich schwer glauben. Genauso werden da sicher schon Verträge geschlossen worden sein mit Neuzugängen. Gerade die deutschen Spieler sollten auch unabhängig vom Trainer geholt werden. Für die ALs kann man dann ja den neuen Trainer mit ins Boot holen. Da besteht auch nicht so ein Zeitdruck.
Unterschreibe ich 1:1 so.

Aber laut übermittelter Aussage von Daniel Weiß (ich kann nicht mehr sagen wo ich es gelesen habe; NN, EHN oder NN Blog) wurde noch nicht mit ihm gesprochen. Und sollte das stimmen, finde ich das schon wirklich bedenklich, wenn wir noch nicht wissen welchen Weg wir einschlagen wollen.

Selbst wenn das kolportierte Gerücht aus der EHN um Etatkürzung und stärkeres Setzen auf Talente stimmen sollte, wäre das grade auf dem deutschen Markt kein Argument nicht mit Spielern wie Weiß, Bast oder Mieszkowski zumindest mal gesprochen zu haben. Lediglich Bassen wäre dann ggf. aus Altersgründen raus.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 09 Jan 2019 14:51

Die Aussage von Weiß habe ich so auch vernommen. Sie fiel u.a. im NN Blog. Wenn überhaupt könnte es bei Weiß wahrscheinlich nur um's Geld gehen. Alter und Leistung sollten keine Argumente gegen ihn sein. Ebenso sollte ein Jason Bast nicht zur Diskussion stehen. Ein solider 30 Punkte-Stürmer. Beide einsetzbar bei Über- und Unterzahl.

Wenn ich das Gerücht Lean Bergmann lese, halte ich das für den richtigen Weg. Aber aktuell wüsste ich nicht, warum er nach seiner starken Saison und starken Länderspielen in Nürnberg landen sollte. Da haben sicher auch andere Teams Interesse.

Insgesamt sollte man erst mal nach einem fähigen Coach schauen. Rob Wilson ist das beste Beispiel. Durch seinen Abgang wurde aus einer starken Defensive, ein Hühnerhaufen. Klar kann man bzgl. des Offensivspiels unter Wilson oder der Variabilität geteilter Meinung sein, aber der Einfluss eines Trainers wird ja oft unterschätzt. Und in welches Schlamassel man ohne richtigen Coach kommen kann, erfahren neben uns auch die Eisbären unter Richer gerade schmerzhaft.

Für das Wochenende könnte zumindest Sonntag gegen Krefeld Kislinger wieder eine Option sein laut NZ. Alanov, Stephan und Proske verbleiben auf der Ausfallliste.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 09 Jan 2019 15:30

Es steht und fällt alles mit dem neuen Trainer, dass sehe ich auch so. Und es hieß ja auch mal, dass sich Martin ab Januar nach einem neuen Übungsleiter umschauen will. Meiner Meinung nach hätte man das schon früher tun sollen um die zukünftige Richtung schon eher festzulegen. Aber wenn ich höre, dass man noch nicht weiß welchen weg man einschlagen will, dann habe ich meine Zweifel ob man sich bisher mit Trainerkandidaten beschäftigt hat. Normalerweise sucht man sich ja den passenden Trainer zur Vereinsphilosophie, der den eingeschlagenen Weg mitträgt und mit dem Sportdirektor harmoniert. Am Beispiel Bremerhaven sieht man gut, dass man aus wenigen Mitteln viel machen kann wenn zwischen Sportdirektor und Vereinsphilosophie (Zitat Alfred Prey: Wir sind Sprungbrett oder Last-Exit) und dem Trainer kein Blatt passt. Popiesch, den ich im übrigen für einen sehr guten Trainer halte, geht diesen Weg bedingungslos mit und schafft es die Spieler regelmäßig über den Saisonverlauf besser zu machen.
Und die Zusammenarbeit zwischen Jiranek und Wilson funktionierte ähnlich reibungslos. Ob man dabei mit Wilson's taktischer Ausrichtung und seinem Coaching einverstanden war steht auf einem anderen Blatt. Die Herkulesaufgabe wird sein, erneut so einen Trainer zu finden und der wird dann, genauso wie Wilson, auch wieder Zeit benötigen um seine Vorstellungen umzusetzen.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 10 Jan 2019 06:49

Laut Sebastian Böhm verhandelt Wolfgang Gastner mit einem Trainer.

Dass sich die @Ice_Tigers derzeit in Gesprächen mit einem Trainer für die Spielzeit 2019/2020 befinden, soll hier nicht unerwähnt bleiben. Geschäftsführer Gastner ist "voller Hoffnung", dass sein "Wunschkandidat" unterschreibt.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 10 Jan 2019 08:07

Daniel81 hat geschrieben:
10 Jan 2019 06:49
Laut Sebastian Böhm verhandelt Wolfgang Gastner mit einem Trainer.

Dass sich die @Ice_Tigers derzeit in Gesprächen mit einem Trainer für die Spielzeit 2019/2020 befinden, soll hier nicht unerwähnt bleiben. Geschäftsführer Gastner ist "voller Hoffnung", dass sein "Wunschkandidat" unterschreibt.
Dann dürfen ja die Spekulationen losgehen :wink:

Allerdings kann ich mir so gar nicht vorstellen wer Wolfgang Gastner's Wunschkandidat sein könnte.

Benutzeravatar
icetiger_80er
Beiträge: 70
Registriert: 28 Aug 2012 17:58

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von icetiger_80er » 10 Jan 2019 16:55

Daniel81 hat geschrieben:
10 Jan 2019 06:49
Laut Sebastian Böhm verhandelt Wolfgang Gastner mit einem Trainer.

Dass sich die @Ice_Tigers derzeit in Gesprächen mit einem Trainer für die Spielzeit 2019/2020 befinden, soll hier nicht unerwähnt bleiben. Geschäftsführer Gastner ist "voller Hoffnung", dass sein "Wunschkandidat" unterschreibt.
Gastner war auch "voller Hoffnung", dass Ehliz nach seiner Zeit in NA wieder bei uns spielt... :roll: :-D.
Aber das ist ein anderes, schon durchgekautes Thema.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 11 Jan 2019 09:48

http://www.nordbayern.de/sport/ice-tige ... Dq0VbjjQ1k

Hier ein aktueller Artikel mit Zitaten von Wolfgang Gastner.

Die prägnantesten Aussagen: Natürlich verhandelt man auch mit Spielern, deren Verträge auslaufen und hat konkrete Vorstellungen für den nächsten Kader. Aber man wird den Etat senken. Man sucht nach weiteren Geldgebern, die Thomas Sabo etwas entlasten, aber da gibt es bislang keine Erfolge.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 11 Jan 2019 13:53

Gut, dass liest sich ja schon mal etwas anders, als die Aussagen von Martin Jiranek aus dem NN-Blog zu deuten waren.

Alles in allem klingt das doch in Ordnung.

Neue Geldgeber zu finden die TS entlasten ist natürlich auch eine schwierige Aufgabe, denn für größere Entlastungen denke ich reichen Bandenwerbungen nicht aus.
Da müsste man vermutlich schon einen prominenten Platz auf den Trikots oder mehr für frei machen. Zumindest wenn es um Dimensionen geht, dass man von einer Gleichberechtigung sprechen kann wie es hier geschrieben wird.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 11 Jan 2019 18:38

Auf geht's. Alles oder nichts.
Heute in Wolfsburg Treutle im Tor, Gilbert und Weber wieder statt Jurcina und Bender dabei. Zumindest das sind nachvollziehbare Entscheidungen.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 12 Jan 2019 00:39

Ein erster kleiner Schritt ist gemacht.

Man brauchte die ersten 10 Minuten im Mittelabschnitt Glück. Mit dem Doppelpack von Leo war der Drops gelutscht. Schön auch der Shut Out für Niklas.

Jetzt am Sonntag konzentriert nachlegen.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 13 Jan 2019 22:57

Und da ist der 2. wichtige Sieg des Wochenendes. War sicher kein Leckerbissen. Aber am Ende zählen nur die Punkte. Nur noch 7/9 auf Krefeld/Berlin.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 14 Jan 2019 07:41

Definitiv kein Leckerbissen, aber immerhin die drei benötigten Punkte eingefahren.
Um die nächsten zwei wichtigen Siege zu holen muss eine Leistungssteigerung her.
In einem so wichtigen Spiel in dem man gewinnen muss ein erstes Drittel mit 2:7 Torschüssen hinzulegen war keine Glanzleistung. Dazu diese Strafen, insbesondere die von Aronson die zu einer 5:3-Situation führt sind so was von tödlich. Grade in der Situation muss ich mich zusammenreißen und den Kopf anschalten. Aber gut, wir haben in dieser Saison schon bessere Spiele verloren, von daher abhaken und Freitag wieder da sein.

Benutzeravatar
Daniel81
Beiträge: 188
Registriert: 23 Aug 2002 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Erlangen

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Daniel81 » 14 Jan 2019 08:46

Positiv:
+ man hat die Effektivität wieder gefunden
+ auch im Powerplay trifft man hin und wieder
+ die Leistungsträger liefern jetzt in den wichtigen Spielen (offensiv)
+ man hat auch mal ein knappes Spiel nach Hause gebracht

Negativ:
- viel zu passiver Start
- in den letzten 10 Minuten wieder zu passiv
- teils dumme Strafen zur Unzeit (v.a. Aronson zur doppelten UZ)
- in jedem Spiel andere Spieler mit Aussetzern/kapitalen Böcken

Insgesamt muss man sich auf jeden Fall steigern, wenn man die Aufholjagd erfolgreich abschließen will und dann auch in den PPO bestehen will.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 315
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: Spieltagsthread Saison 2018/2019

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 14 Jan 2019 09:48

Daniel81 hat geschrieben:
14 Jan 2019 08:46
Positiv:
+ man hat die Effektivität wieder gefunden
+ auch im Powerplay trifft man hin und wieder
+ die Leistungsträger liefern jetzt in den wichtigen Spielen (offensiv)
+ man hat auch mal ein knappes Spiel nach Hause gebracht

Negativ:
- viel zu passiver Start
- in den letzten 10 Minuten wieder zu passiv
- teils dumme Strafen zur Unzeit (v.a. Aronson zur doppelten UZ)
- in jedem Spiel andere Spieler mit Aussetzern/kapitalen Böcken

Insgesamt muss man sich auf jeden Fall steigern, wenn man die Aufholjagd erfolgreich abschließen will und dann auch in den PPO bestehen will.
Dem ist nichts hinzuzufügen.

Antworten