08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Alles zu den Spieltagen: Ergebnistipps, Livethreads und Three Stars!

Moderatoren: Blackhawk, Kay Hude, Roman Horlamus, Soksi, Hunter, bernhard

Benutzeravatar
Peter32_5
Beiträge: 79
Registriert: 01 Mär 2006 15:08
Benutzerrang: User
Wohnort: Nürnberg

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Peter32_5 » 09 Apr 2018 09:36

@Tiger Mario7
Alles klar, dann ist es nicht so schlimm mit der Belastung.
Weißt Du wie es mit der Quali aussieht? Müssen wir da ran oder sind wir gleich für die Gruppenphase qualifiziert? Weil dann könnten es ja im schlechtesten Fall weniger Spiele sein.

Benutzeravatar
Jackal
Beiträge: 2
Registriert: 08 Apr 2018 19:45
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Jackal » 09 Apr 2018 09:44

Schon krass irgendwie.
Spiel 1 in der RBM-Adler Serie , 5+SD gegen Pinizzotto nicht pfeifen, dafür zurecht die in Spiel 4 gegen Plachta.
Für Sheppard gibt's die klare 5+SD nicht, für Steckel schon. Schon berechtigt, aber wenn die Schiris den Massstab so setzen : Man hätte auch sehen können, dass sich der Jonas Müller im letzten Moment zur Bande wegdreht.
Im RBM-Adler Spiel drei in OT hält Schiri Piechaczek den Klärungsversuch von Akdag mit den Schlittschuhen auf, was zum Siegtor für München führt. Und nu steht derselbe Schiri in Nürnberg so im Weg. Wenn das keine Absicht war, für einen Profi-Schiri zumindest megapeinlich.
Und das alles in einem Spiel gestern.

Neutral betrachtet, in Spiel 3 seid ihr in Berlin eigentlich auch verpfiffen worden.
Riecht schon so als Gesamtpaket betrachtet sehr merkwürdig. Als wenn das Finale so gewollt war.

Nu denn, schöne Sommerpause und Grüße aus Düsseldorf !

Benutzeravatar
Blackhawk
Beiträge: 1731
Registriert: 27 Dez 2005 14:57
Benutzerrang: User
Wohnort: United Center, Chicago, IL
Kontaktdaten:

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Blackhawk » 09 Apr 2018 11:10

Peter32_5 hat geschrieben:
09 Apr 2018 09:36
@Tiger Mario7
Alles klar, dann ist es nicht so schlimm mit der Belastung.
Weißt Du wie es mit der Quali aussieht? Müssen wir da ran oder sind wir gleich für die Gruppenphase qualifiziert? Weil dann könnten es ja im schlechtesten Fall weniger Spiele sein.
man ist direkt dabei

Benutzeravatar
Peter32_5
Beiträge: 79
Registriert: 01 Mär 2006 15:08
Benutzerrang: User
Wohnort: Nürnberg

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Peter32_5 » 09 Apr 2018 13:25

Danke Blackhawk!

Benutzeravatar
Hoffnung
Beiträge: 144
Registriert: 13 Mai 2011 09:09
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Hoffnung » 09 Apr 2018 15:42

Sind Sheppard und Hördler eigentlich schon von der DEL gesperrt worden. Wenn nicht bitte nachträglich Videomaterial einreichen!

Benutzeravatar
miller27
Beiträge: 67
Registriert: 04 Apr 2016 08:14
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von miller27 » 09 Apr 2018 16:41

Sorry Jungs ! Ich Teile nicht jede Meinung von euch . Mir ist das zu einfach mit den Schiris . Klar waren nicht überragend , eher schlecht . Aber es ist ja bekannt . Aus meiner Sicht waren wir nicht gut genug für das Finale . Wir hatten auch zuviele Ausfälle .. Seit mir nicht böse, aber was unser C abgeliefert hat war echt schlecht . Und das können wir uns nicht leisten. Ein Steckel mehr schlecht als gut...seine Strafen waren für mich Sau doof.. alle und echt alle haben gewusst das die 4 blinden zum Teil schlecht sind . Dann darf ich da nicht so dumm hin . Reinprecht war auch nicht in Form . Treutle gestern schwach..( ansonsten für mich sehr gute Play offs gespielt ) . Im grossen und ganzen zu viele dumme Strafen gezogen schwach im Abschluss ( Reinprecht Reimer) . Und Gegentore kassiert da musste man manchmal fast lachen wie einfach das ging..wo war die beste Abwehr der Vorrunde? Ein Jurcina kann doch nicht alles ausmachen .Für mich hat sich der Trend nur fortgesetzt was am Schluss auch zu sehn war . Positiv Mebus Torp Pföderl Ehliz .Bin enttäuscht von einigen Spielern was die Play offs angeht...wir hatten die Chance für das Finale..Berlin war nicht stark sondern wir eher zu schwach ...Schönen Sommer allen Tigers Fans ...es geht weiter .

Benutzeravatar
miller27
Beiträge: 67
Registriert: 04 Apr 2016 08:14
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von miller27 » 09 Apr 2018 20:37

Aber alles in allem ne gute Saison ..Und was ich vergessen hab.. Steven Reinprecht:: Es war mir eine Ehre ihnen zuschauen zu dürfen . Sie werden immer unvergesslich bleiben...Danke für ihren Einsatz ..Und hängt das Trikot unters Dach ..er hat es mehr wie verdient ...Ein Vorbild in allem 👍👍👍👍Danke Reino und viel Glück auf alles was folgt..

Benutzeravatar
icetiger_80er
Beiträge: 72
Registriert: 28 Aug 2012 17:58

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von icetiger_80er » 09 Apr 2018 20:46

Ich sehe das genau so wie -Hoffung-. Alles ist bereits vor Beginn der Playoffs, oder noch früher ausgemacht. (Finalpaarung, Meister ect.) Der Verein, der am meisten Geld an die Liga zahlt, wird Meister, bzw kommt ins Finale.
Es klingt zwar hart, aber ich denke dass es Korruption überall gibt. Auch hier bei uns im Sport. Da geht es einfach um zu viel Geld.
Warum wird denn jegliche Kritik an der Liga(führung) sofort mit einer Geldstrafe belegt? - Siehe Mannheim, siehe Wolfsburg .... Für mich ist das alles nur noch verrückt.

Benutzeravatar
chris7475
Beiträge: 949
Registriert: 22 Okt 2011 14:28
Benutzerrang: Fan
Wohnort: Unter dem alten "Linde"

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von chris7475 » 09 Apr 2018 21:06

miller27 hat geschrieben:Aber alles in allem ne gute Saison ..Und was ich vergessen hab.. Steven Reinprecht:: Es war mir eine Ehre ihnen zuschauen zu dürfen . Sie werden immer unvergesslich bleiben...Danke für ihren Einsatz ..Und hängt das Trikot unters Dach ..er hat es mehr wie verdient ...Ein Vorbild in allem BildBildBildBildDanke Reino und viel Glück auf alles was folgt..
Dem schließe ich mich an. Thanks Reino

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 317
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 10 Apr 2018 12:02

chris7475 hat geschrieben:
09 Apr 2018 21:06
miller27 hat geschrieben:Aber alles in allem ne gute Saison ..Und was ich vergessen hab.. Steven Reinprecht:: Es war mir eine Ehre ihnen zuschauen zu dürfen . Sie werden immer unvergesslich bleiben...Danke für ihren Einsatz ..Und hängt das Trikot unters Dach ..er hat es mehr wie verdient ...Ein Vorbild in allem BildBildBildBildDanke Reino und viel Glück auf alles was folgt..
Dem schließe ich mich an. Thanks Reino
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Benutzeravatar
Paddy
Beiträge: 184
Registriert: 05 Apr 2009 10:59
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Paddy » 10 Apr 2018 12:57

icetiger_80er hat geschrieben:
09 Apr 2018 20:46
Ich sehe das genau so wie -Hoffung-. Alles ist bereits vor Beginn der Playoffs, oder noch früher ausgemacht. (Finalpaarung, Meister ect.) Der Verein, der am meisten Geld an die Liga zahlt, wird Meister, bzw kommt ins Finale.
Es klingt zwar hart, aber ich denke dass es Korruption überall gibt. Auch hier bei uns im Sport. Da geht es einfach um zu viel Geld.
Warum wird denn jegliche Kritik an der Liga(führung) sofort mit einer Geldstrafe belegt? - Siehe Mannheim, siehe Wolfsburg .... Für mich ist das alles nur noch verrückt.
Sinnfreier Post.

Angenommen wir machen unsere Chancen in den beiden Verlängerungen, die wir verloren haben, dann sind wir weiter. Das beeinflusst keine DEL und sonst niemand. Berlin war die bessere Mannschaft in der Serie - Schiris hin oder her. Natürlich waren die Schiris nicht gut, aber alles darauf zu schieben ist schon sehr krass.

Zudem hat der Schiri Chef doch gesagt, dass die beiden Aktionen im 6. Spiel Fehler der Schiris waren, wenn ich den Berliner Artikel korrekt lese.

Benutzeravatar
Managergott
Beiträge: 37
Registriert: 19 Dez 2011 12:54
Benutzerrang: Chefscout

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Managergott » 10 Apr 2018 13:29

der Schirichef sagte das? Neh...
Der sagte er habe schon schlimmere Schirileistungen gesehen - was ein Skandal ist !!!!

Benutzeravatar
Tiger Mario7
Beiträge: 562
Registriert: 29 Aug 2005 01:01
Benutzerrang: User
Wohnort: Kleinschwarzenlohe
Kontaktdaten:

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Tiger Mario7 » 10 Apr 2018 23:26

Paddy hat geschrieben:
10 Apr 2018 12:57
icetiger_80er hat geschrieben:
09 Apr 2018 20:46
Ich sehe das genau so wie -Hoffung-. Alles ist bereits vor Beginn der Playoffs, oder noch früher ausgemacht. (Finalpaarung, Meister ect.) Der Verein, der am meisten Geld an die Liga zahlt, wird Meister, bzw kommt ins Finale.
Es klingt zwar hart, aber ich denke dass es Korruption überall gibt. Auch hier bei uns im Sport. Da geht es einfach um zu viel Geld.
Warum wird denn jegliche Kritik an der Liga(führung) sofort mit einer Geldstrafe belegt? - Siehe Mannheim, siehe Wolfsburg .... Für mich ist das alles nur noch verrückt.
Sinnfreier Post.

Angenommen wir machen unsere Chancen in den beiden Verlängerungen, die wir verloren haben, dann sind wir weiter. Das beeinflusst keine DEL und sonst niemand. Berlin war die bessere Mannschaft in der Serie - Schiris hin oder her. Natürlich waren die Schiris nicht gut, aber alles darauf zu schieben ist schon sehr krass.

Zudem hat der Schiri Chef doch gesagt, dass die beiden Aktionen im 6. Spiel Fehler der Schiris waren, wenn ich den Berliner Artikel korrekt lese.

Sorry, einen Scheiß waren die besser. Spiel 1 war vogelwild von beiden und wir hatten 2 mal Pfoisten und Konterchancen wenn du dich erinnern kannst. Spiel 3 wirst du betrogen mit dem Tor. Spiel 5 war Berlin besser, richtig. Zum gewinnen brauchten sie aber trotzdem die Hilfe der blinden bei Steckels Strafe die zum Ausgleich führte und am Ende wo sie das gegen Aronson nicht geben. Und ich geh sogar so weit weil Berlin da im 2 Drittel nach unsrer Führung gar nichts eingefallen ist, gehen wir mit Führung in die Pause, gewinnen wir das Spiel.
Und Spiel 6 sollte klar sein wieso man das vergeigt hat. Klar waren die da auch besser nach dem 1:1. Aber frag dich doch mal wieso? Ohne 3 wichtige Spieler und mit solchen Entscheidungen gegen dich, geht natürlich nicht mehr viel.

Natürlich haben wir auch eigene Fehler gemacht die unnötig waren. Wichtige Spieler spielten nicht so gut wie man es erhofft hat. Aber trotz allem, waren wir auf Augenhöhe und es war eine enge Serie und wurde in 3 von 4 Berliner Siegen mehr als nachgeholfen. Traurig, aber wahr.

Benutzeravatar
Eistiger
Beiträge: 317
Registriert: 16 Jan 2008 15:11
Benutzerrang: User

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Eistiger » 11 Apr 2018 08:53

Tiger Mario7 hat geschrieben:
10 Apr 2018 23:26
Paddy hat geschrieben:
10 Apr 2018 12:57
icetiger_80er hat geschrieben:
09 Apr 2018 20:46
Ich sehe das genau so wie -Hoffung-. Alles ist bereits vor Beginn der Playoffs, oder noch früher ausgemacht. (Finalpaarung, Meister ect.) Der Verein, der am meisten Geld an die Liga zahlt, wird Meister, bzw kommt ins Finale.
Es klingt zwar hart, aber ich denke dass es Korruption überall gibt. Auch hier bei uns im Sport. Da geht es einfach um zu viel Geld.
Warum wird denn jegliche Kritik an der Liga(führung) sofort mit einer Geldstrafe belegt? - Siehe Mannheim, siehe Wolfsburg .... Für mich ist das alles nur noch verrückt.
Sinnfreier Post.

Angenommen wir machen unsere Chancen in den beiden Verlängerungen, die wir verloren haben, dann sind wir weiter. Das beeinflusst keine DEL und sonst niemand. Berlin war die bessere Mannschaft in der Serie - Schiris hin oder her. Natürlich waren die Schiris nicht gut, aber alles darauf zu schieben ist schon sehr krass.

Zudem hat der Schiri Chef doch gesagt, dass die beiden Aktionen im 6. Spiel Fehler der Schiris waren, wenn ich den Berliner Artikel korrekt lese.

Sorry, einen Scheiß waren die besser. Spiel 1 war vogelwild von beiden und wir hatten 2 mal Pfoisten und Konterchancen wenn du dich erinnern kannst. Spiel 3 wirst du betrogen mit dem Tor. Spiel 5 war Berlin besser, richtig. Zum gewinnen brauchten sie aber trotzdem die Hilfe der blinden bei Steckels Strafe die zum Ausgleich führte und am Ende wo sie das gegen Aronson nicht geben. Und ich geh sogar so weit weil Berlin da im 2 Drittel nach unsrer Führung gar nichts eingefallen ist, gehen wir mit Führung in die Pause, gewinnen wir das Spiel.
Und Spiel 6 sollte klar sein wieso man das vergeigt hat. Klar waren die da auch besser nach dem 1:1. Aber frag dich doch mal wieso? Ohne 3 wichtige Spieler und mit solchen Entscheidungen gegen dich, geht natürlich nicht mehr viel.

Natürlich haben wir auch eigene Fehler gemacht die unnötig waren. Wichtige Spieler spielten nicht so gut wie man es erhofft hat. Aber trotz allem, waren wir auf Augenhöhe und es war eine enge Serie und wurde in 3 von 4 Berliner Siegen mehr als nachgeholfen. Traurig, aber wahr.
Ich glaube ich wiederhole mich in diesem Thread: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Genau so sehe ich das auch. Eigene Fehler, Leistungstiefs aber eben auch eine gehörige Portion Benachteiligung.

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 65
Registriert: 18 Apr 2009 10:45
Benutzerrang: Fan

Re: 08.04.2018: PO-HF Spiel 6 TSIT vs Eisbären Berlin

Ungelesener Beitrag von Captain » 11 Apr 2018 12:22

Wenn das alles so stimmt, wie man es hier liest, dann frage ich mich ganz ehrlich, wiso ich soviel Geld für eine Dauerkarte ausgebe!
Natürlich kann man, gerade nach Spiel 6, auf so eine Idee kommen. Das bin ich auch. Zwei klare Strafen nicht geahndet bzw. nicht richtig.
Beim Foul gegen Fox muss der Berliner zum duschen geschickt werden, und bei der Situation gegen Gilbert. waren auch min. 2 min.
Was ich noch schlimmer fand war die Situation die zum 2:3 geführt hat. Für mich sah es auch so aus als ob der Schiri mit Absicht in den Laufweg von Aronson fährt.
Aber stimmt das wirklich, ich weiß es nicht, sieht halt schon ganz danach aus.
Übrigens, ich finde die Strafe gegen Stecks kann man so geben, unter normalen Umständen, aber wenn man schon zwei solche Fehlentscheidungen getroffen hat, sollten die Schiris zumindest ihrer Line treu bleiben und Stecks für 2min vom Eis holen und alles ist gut. Aber wie gesagt, bisher bin ich zum Eishockey weil ich eben dachte, da geht alles mit rechten Dingen zu, aber wenn das so ist, was man hier so liest komme ich echt ins grübeln.

Antworten